Werkvertragsrecht

Das Werkvertragsrecht behandelt die rechtlichen Beziehungen des Bestellers einer Werkleistung zu dem beauftragten Werkunternehmer. Kennzeichnend für den Werkvertrag ist hierbei die Vereinbarung eines Werkerfolges, der etwa in der Neuerstellung oder Reparatur eines Gegenstands liegen kann.

 

Ein besonders relevanter Bereich des Werkvertragsrechts ist das private Baurecht, in dem es jedoch eine Vielzahl bauspezifischer Besonderheiten zu beachten gilt.

Unsere Tätigkeit im Bereich des Werkvertragsrechts umfasst insbesondere:

  • Beratung in allen Bereichen des Werkvertragsrechts
  • Überprüfung und Erarbeitung von Bau-und sonstigen Werkverträgen
  • Überprüfung und Erarbeitung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Beratung und gerichtliche Vertretung zu Vertrags- und Gewährleistungsfragen
  • Eintreibung von Werklohnforderungen

Bundesweite Vertretung und Prozessführung.

Ansprechpartner