Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist eines der Rechtsgebiete, die im alltäglichen Leben einen wichtigen Platz einnehmen. Der Teilnehmer am Straßenverkehr kann Betroffener eines Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahrens werden oder als Unfallgeschädigter auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen angewiesen sein. In beiden Bereichen ist eine kompetente anwaltliche Vertretung unerlässlich. Im Rahmen einer Unfallregulierung stehen auf Seiten der Haftpflichtversicherungen stets juristisch geschulte Sachbearbeiter, die bemüht sind, den Unfallgeschädigten möglichst günstig abzufinden.

Die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei umfassen hierbei:

Im Zivilrecht

  • Unfallregulierung im In- und Ausland gegenüber der Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers
  • Geltendmachung von Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüchen
  • Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber der Kaskoversicherung

Im Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht

  • Verteidigung im Strafverfahren, insbesondere im Zusammenhang mit Trunkenheitsfahrten
  • Verteidigung im Bußgeldverfahren, insbesondere bei Geschwindigkeits-, Rotlicht- oder Abstandsverstößen
  • Beratung im Verfahren über die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis (MPU)

Bundesweite Vertretung und Prozessführung.

Ansprechpartner