Privates Baurecht

Das Baurecht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer umfangreichen Spezialmaterie entwickelt. Die rechtlichen Beziehungen zwischen Bauherren, Architekten, Fachplaneren, Generalunternehmern und Subunternehmern sind oft schwer zu durchschauen. Mangelnde Qualität und nicht termingerechte Bauleistungen einerseits sowie schlechte Zahlungsmoral der Auftraggeber andererseits lassen Streitigkeiten oft nicht vermeiden.

Wichtig ist es hierbei schon in einem frühen Stadium der Auseinandersetzung juristische Beratung einzuholen um Strategien zu entwickeln und Lösungen anzustreben. Prozessuale Streitigkeiten im privaten Baurecht sind überaus zeit- und kostenintensiv und können nur selten befriedigende Ergebnisse für die Beteiligten bringen. Oft genügt schon eine gründliche und fundierte Prüfung der anstehenden Verträge vor deren Unterzeichnung, um vor unliebsamen Überraschungen sicher zu sein.

Die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei umfassen hierbei insbesondere:

  • Professionelle Vertragsgestaltung
  • Prüfung von Verträgen, Erläuterung der problematischen Punkte und Erarbeitung von - Verbesserungsvorschlägen
  • Baubegleitende Rechtsberatung
  • Vertretung und Vermittlung bei Konfliktsituationen
  • Sicherung und Durchsetzung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen
  • Sicherung und Durchsetzung von Vergütungsforderungen
  • Anspruchssicherung im Insolvenzfall
  • Vertretung in selbständigen Beweis- und Schiedsgerichtsverfahren

Bundesweite Vertretung und Prozessführung.

Ansprechpartner